Fragen & Antworten zum Frühlingsfest 2017

Ambiente

Wie gewohnt bieten wir unseren Gästen ein traditionelles, bayrisches Ambiente.

Bitte haben Sie daher Verständnis, dass wir keine Verkleidungen im Zelt wünschen und der Einlass vorbehalten bleibt.

Bezahlung am Reservierungstag

Die im Vorfeld gekauften Gutscheine müssen den Servicemitarbeitern zur Verrechnung ausgehändigt werden. Mehrverzehr kann im Hippodrom mit Visa-Card, Mastercard, American-Express-Card oder in bar beglichen werden.

Einwände gegen den Rechnungsinhalt sind unmittelbar bei den zuständigen Servicemitarbeitern bzw. der Geschäftsleitung der Hippodrom OHG vor Bezahlung vorzubringen. Spätere Reklamationen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Aussage, man habe im Vorfeld bereits Verzehrgutscheine gekauft, diese aber vergessen oder verloren, nicht als Bezahlung akzeptieren können.

Gerne stellen wir Ihnen über den bereits bezahlten Betrag eine Rechnung aus, die dann nach Nachreichung Ihrer Gutscheine aufgehoben wird.

Bar

An der kultigen P1 Bar wird gefeiert, geflirtet und getanzt.

Gerne können Sie auch vor Reservierungsbeginn oder nach Ablauf Ihrer Reservierung noch an die Bar gehen.

Einlass

Der Einlass und der Anspruch auf die reservierten Plätze beginnt zur bestätigten Uhrzeit.

Nehmen Sie Ihre Plätze bitte pünktlich und vollzählig ein, da bei Verspätung die Reservierung aufgehoben wird. Nicht besetzte Plätze bitten wir, freizugeben.

Bei Verlassen des Hippodroms ist ein Wiedereinlass vorbehalten.

Einlassbänder

Bitte befestigen Sie Ihre Bänder enganliegend am Handgelenk. Haben Sie Ihre Bänder vergessen oder nicht angelegt, können wir keinen Einlass garantieren.

Nach Ablauf der Öffnungszeiten verlieren die Einlassbänder ihre Gültigkeit.

Fundsachen

Verlorene Gegenstände werden bei uns am Zeltbüro abgeben und am Folgetag in das Fundbüro gebracht, direkt auf der Theresienwiese am VMS Büro.

Gutscheinversand / Gutscheinabholung

Ihre bezahlten Gutscheine werden innerhalb von Deutschland versendet.

Versandkostenpauschale von € 10,00 berechnen wir zu Lasten des Kunden.

Gutscheine die nicht versendet werden konnten, erhalten Sie im Hippodrom-Büro direkt im Festzelt. Gerne können Sie Ihren Gutschein auch am Tag Ihrer Reservierung abholen

Gutscheine

Bitte betrachten Sie Ihre Gutscheine wie Bargeld. Bei Verlust oder Diebstahl der Gutscheine erfolgt generell keine Rückerstattung.

Die abgenommenen Gutscheine gelten nur für die Dauer des Frühlingsfestes.

Eine Barauszahlung von Gutschein-Restsummen oder nicht eingelösten Gutscheinen, ebenso Gutschriften für die folgenden Jahre sind nicht möglich.

Sollte ein Festzeltbetrieb insgesamt oder am Tag der Reservierung aufgrund behördlicher Anordnungen, Sicherheitserwägungen, höherer Gewalt oder sonstigen wichtigen Gründen ganz oder teilweise nicht durchgeführt werden können, werden die anlässlich der Reservierung gekauften Gutscheine rückerstattet. Weitere Ansprüche gegenüber dem Festwirt oder der Betreibergesellschaft des Hippodroms sind in diesem Fall ausgeschlossen.

Kontoverbindung

Münchner Bank eG
BLZ 701 900 00
Konto 777030
IBAN DE 32 7019 0000 0000777030
BIC GENODEF1M01

Bei Auslandsüberweisungen bitten wir Sie um eine SEPA-Transaktion(unter Verwendung von IBAN und BIC). Die bei Auslandsüberweisungen anfallenden Bankgebühren gehen zu Lasten des Kunden.

Mindestabnahme pro Person

Mittags an den Samstagen, Sonn-und Feiertagen ab € 31,00
Abends ab € 35,00

Musik

Täglich ab 18 Uhr

An den Wochenenden ab 12 Uhr

Einzug am 21. April 2017 mit den Reisbacher Musikanten
Dominik Ofner und die Band
21.04 und 22.04. 2017 ab 18 Uhr
089 Band
22.04., 23.04. und 07.05. 2017 von 12.00 bis 17.30 Uhr
SIMMISAMMA
23.04., 24.04., 25.04., 26.04., 27.04., 02.05. 03.05. ab 18 Uhr
und 29.04. und 06.05. 2017 von 12.00 bis 17.30 Uhr
Bergluft 28.04., 30.04. und 01.05. 2017 ab 18 Uhr 29.04. 2017 ab 16 Uhr
Walter Bankhammer und die Niederalmer 01.05. 2017 von 12.00 bis 17.30 Uhr
Högl Fun Band
04.05., 06.05. und 07.05. 2017 ab 18 Uhr 05.05.2017 ab 16 Uhr
Brauchtumstag 30.04.

Öffnungszeiten

Wir öffnen täglich um 11.00 Uhr.

Ab 22.30 Uhr ist leider kein Einlass mehr möglich, dies gilt auch für alle Reservierungen mit Einlassband.

Der Ausschank von Speisen und Getränken erfolgt bis 22.30 Uhr.

Wir schließen das Zelt um 23.00 Uhr.

Platzierung

Bei Reservierungen versuchen wir den Platzierungswünschen unserer Gäste nachzukommen, eine Garantie für bestimmte Bereiche oder Tische bzw. Tischnummern können wir jedoch nicht geben.

Ihre genaue Platzierung ist an den Eingängen gut sichtbar ausgehängt.

Sehr gerne sind Ihnen unsere freundlichen Hostessen behilflich.

Reservierungen

Reservierungen sind nur über das Büro der Hippodrom Oktoberfest OHG, Weinstraße 7a, 80333 München möglich. Bitte beachten Sie, dass wir Tischreservierungen ausschließlich schriftlich über unser Online-Reservierungsformular entgegen nehmen. Das Formular steht Ihnen unter www.hippodrom.de zur Verfügung.

Reservierungseingang

Bei geschlossenen Haupteingängen, ist der rechte Zelt-Eingang, der Reservierungseingang.

Reservierungszeiten und Tischgrößen

– Mittelbereich mittags, Reservierungszeit nach Wunsch bis 17.30 Uhr

– Boxenbereich mittags, Reservierungszeit nach Wunsch bis 18.30 Uhr

– Mittelbereich abends von 18.00Uhr bis 22.30 Uhr

– Boxenbereich abends von 19.00 Uhr bis 22.30 Uhr

Ein Tisch bietet Platz für 8 Gäste.

Bei Abendreservierungen an den Freitagen und Samstagen können nur komplette Tische
(in 8-er Schritten) reserviert werden.
Reservierungen ab 4 Gästen sind von Sonntag bis Donnerstag möglich.

Souvenirs

Alle unsere Souvenirs können Sie in unserem Souvenirshop „Platzhengst“ erwerben.

Während des Jahres können Sie diese unter www.hippdrom-souvenirs.de bestellen.

Speisen

Unser Küchenchef Magnus Ostenrieder und seine Brigade freuen sich, die bekannten und traditionellen Hippodrom Schmankerl für Sie zubereiten.
Unsere Küche ist ab Zeltöffnung bis 22.30 Uhr geöffnet.

Stornierungen/Reduzierungen

Bei Reduzierung oder gänzlicher Stornierung nach Bezahlung der Rechnung werden 15% des Betrages als Bearbeitungsgebühr einbehalten. Bei Reduzierungen behalten wir uns eine Umplatzierung in einen anderen Bereich vor. Stornierungen/Reduzierungen sind generell nur schriftlich bis 20. April 2017 möglich.

Trinkgeld

Geben Sie Trinkgeld, wird dies separat als TIP auf Ihrer Endabrechnung ausgewiesen und sollte von Ihnen abgezeichnet werden.

Trinkgeld kann nicht mit einem Gutschein verrechnet werden.

Zahlungsmodalitäten

Bei Bestätigung Ihrer Reservierung erhalten Sie von uns die Rechnung über die entsprechende Mindestabnahme. Die Bezahlung kann per Überweisung oder bar erfolgen. Bitte geben Sie bei Bezahlung die Rechnungs- und Kundennummer an. Bei Auslandsüberweisungen bitten wir Sie um eine SEPA-Transaktion (unter Verwendung von IBAN und BIC).

Bitte beachten Sie unsere Ausschlussfrist: Reservierungen, für die kein rechtzeitiger Zahlungseingang vorliegt, betrachten wir ohne weitere Aufforderung als gegenstandslos.

Die Reservierung und die Bestätigung werden erst nach Bezahlung der Rechnung verbindlich. Nach Zahlungseingang auf unserem Konto erhalten Sie von uns eine Bestätigung.

Zelt

In unserem Zelt gibt es 2.000 Plätze. Es hat eine Länge von 50m und eine Breite von 30m.